gyn to go - Onlinefortbildungsprojekt in der Frauenheilkunde in Deutschland
 
NEWS
Hier finden Sie wichtige Updates und aktuelle Ankündigungen rund um die kostenfreie live Online-fortbildung GYN TO GO.
SO FUNKTIONIERT's
Registrieren, Anmelden, Zuschalten – Ihre Teilnahme an GYN TO GO ist spielend einfach! Für genaue Details bitte einfach klicken.
ZERTIFIZIERUNG
Nach Ihrer Teilnahme erhalten Sie direkt online Ihre persönliche Teilnahmebestätigung. Die Ärztekammer vergibt CME Punkte.
SPENDEN
GYN TO GO ist ein gemeinnütziges Projekt für eine gute Fort- und Weiterbildung. Mit Ihrer Spende können Sie helfen!

Herzlich Willkommen, liebe Kolleginnen und Kollegen!


Das neue Programmheft liegt vor.

Wir haben unser Kursjahr umgestellt. Deshalb ist das Programm diesmal etwas länger; das GynToGo-Jahr endet nun im Dezember 2017. 

Für ein fundiertes Basiswissen mit hochkarätigen Referenten bleibt der GynToGo-Mittwoch mit Gynäkologie, Geburtshilfe und Endokrinologie. Für die neuen Teilnehmer als Grundlage, für alle Anderen mit der Early-Morning- Session und der Late-Night-Session eine Möglichkeit das Wissen auf dem aktuellen Stand zu halten.

Auch mit dem neuen Programm haben wir wieder drei Spezialtage am Samstagvormittag mit 30-minütigen Vertiefungsreferaten geplant. Neu sind drei Live-Operation-Sessions am Mittwoch, bei denen „Step by Step“ Basiswissen des Operierens in Kooperation mit der Universitätsklinik Tübingen vermittelt wird.

Unsere Internetseite hat sich bewährt. Darüber ist die Anmeldung als Teilnehmer, die Buchung der Kurse, die Zertifizierung für den Erhalt der Fortbildungspunkte und dem Download der Zertifikate auch für Hebammen, sowie eine Übersicht über das Programm eingerichtet. Kurzfristige Änderungen, News und die Liste unserer Referenten werden bekanntgegeben.

Wir haben eine neue Kategorie eingerichtet; unter „Externen Fortbildungen“ sind neben Kongressaufzeichnungen nun auch Ankündigungen für „Veranstaltungen vor Ort“ zu finden. Dort werden von uns zu empfehlende Kongresse, Kurse und Ähnliches angekündigt, die „vor Ort“ in Kliniken stattfinden und ggf. in den üblichen Ankündigungen nicht so leicht zu finden sind. Gerne nehmen wir Anregungen von Ihnen in dieser Rubrik mit auf.

Die unkomplizierte, technisch einfache und vor allem die kostenfreie Teilnahme an diesem Fortbildungstool steht für das Konzept an erster Stelle. Aus dem Grund können wir uns gar nicht oft genug bei unseren Referenten bedanken. Diese tragen durch ihre ehrenamtliche Teilnahme und ihren großen Einsatz bei der Ausarbeitung der aktuellen Vorträge für den Erfolg von GynToGo bei. Ohne dieses Engagement würde GynToGo nicht möglich sein.

Mit dem neuen Programm 2016/2017 möchten wir Sie neugierig machen, Sie animieren noch weitere Interessierte und Kollegen für eine Teilnahme zu begeistern und freuen uns auf ein Treffen im virtuellen Kongress-Saal bei unseren anstehenden 100 Referaten im 6. Kursjahr.

Herzliche Grüße!




Dr. Thilo Gröning
Frauenarztpraxis Gröning, Moers

Dr. Babett Ramsauer
Vivantes Klinikum Neukölln, Berlin

Nächster Kurs


7. Dezember 2016 | Die neue Bedrohung: Zika – Virus

    

Registrierung

Die Teilnahme an der Fortbildung ist kostenfrei. Allerdings sind die Zugänge streng begrenzt. Aus diesem Grund ist vorab eine Registrierung für die Vorträge notwendig, an denen Sie teilnehmen möchten.


Um diesen Kurs buchen zu können, müssen Sie eingeloggt sein. Haben Sie noch kein Login, registrieren Sie sich bitte.
Copyright GYN TO GO Düsseldorf/Berlin © 2014 | Datenschutz | Impressum