Herzlich willkommen!

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Drei Jahre „GYN TO GO“ - die kostenfreie live Onlinefortbildung hat „laufen“ gelernt. Wir freuen uns, Ihnen ein neues Kursprogramm für das Jahr 2013 / 2014 vorzustellen. Was uns besonders gefällt, ist, dass „GYN TO GO“ einen festen Platz im Fortbildungsprogramm zahlreicher Kliniken und Praxen im deutschsprachigen Raum eingenommen hat.

Die drei Basiskurse „Geburtshilfe“, „Gynäkologie“ und „Endokrinologie“ finden in der Woche jeweils als „Early-Morning-Session“ und als „Late-Night-Session“ statt. Morgens wird die Veranstaltung häufig direkt als klinikinterne Fortbildungsveranstaltung genutzt, die „Late-Night-Session“ ist als Version für zu Hause gedacht. Darüber hinaus finden an ausgewählten Wochenenden auch in diesem Kursjahr themenspezifische Spezialkurse statt.

Die Zuschaltung zu den Fortbildungen ist ausgesprochen einfach. Wo immer Sie sich auf der Welt befinden, können Sie sich mittels Computer, Laptop, iPad oder Android System in ein bedienerfreundliches Onlinekonferenzprogramm zuschalten. Sie benötigen nur einen Internetzugang.

Für alle Vorträge sind Fortbildungspunkte bei der Ärztekammer beantragt.

Im letzten Kursjahr haben wir für Sie ein neues GYN TO GO CME-Portal entwickelt. Das Besondere daran ist, dass Sie nach der jeweiligen Veranstaltung sehr komfortabel Ihr persönliches Fortbildungszertifikat generieren und Ihre erworbenen Fortbildungspunkte zur Bundesärztekammer direkt übertragen können; kein unnötiges Papier und keine umständliche Postwege. Auch als Teilnehmer aus dem Ausland, als Hebamme oder Student erhalten Sie Ihr persönliches Zertifikat als Download und zum Ausdruck.

Unser ganz besonderes Dankeschön gilt unseren Referenten, die die Vorträge ausnahmslos honorarfrei halten. Ohne sie wäre das Konzept nicht umsetzbar.

Mit unseren Schirmherren, Herrn Professor Lampe (Düsseldorf) und Herrn Professor Vetter (Berlin), starten wir mit Ihnen in ein weiteres spannendes Kursjahr!

Den neuen Flyer aus dem Kursjahr 2013/ 2014 können Sie hier herunterladen. Aktuelle Informationen finden Sie links in der Rubrik "Aktuelles". 


 

Dr. Thilo Gröning                                              Dr. Babett Ramsauer

Kaiserswerther Diakonie                                  Vivantes Klinikum Neukölln

Düsseldorf                                                        Berlin